Sie haben die Idee auf die die Welt gewartet hat und wollen mit einem Webshop ans große Geld? Ihr Produkt löst ein Problem Ihrer Kunden? 

SUPER !

Im Vorfeld sollten Sie sich allerdings den einen oder anderen Gedanken machen.

Ich zähle ein paar Punkte auf. 

  • Gewerbeschein
  • Produkteinkauf
  • Lagerfläche
  • Packtisch
  • Verpackungsmaterial (Achtung ab 1.1.19 Registrierungspflicht )
  • Marken- und Logodesign
  • Geschäftspapiere
  • Produktfotos
  • Produktvideos
  • Produkttexte
  • Suchmaschinenoptimierung
  • webshop Versicherung
  • Händlerbund
  • Kundenstimmen
  • Rechnungserstellung
  • Kommunikation mit Kunden
  • Newsletter
  • Shop Software
  • Blog, Hosting
  • Emailarchivierung GOBD
  • Bezahlsysteme
  • Versender
  • Retouren
  • Transportversicherung
  • SSL
  • Siegel erwerben
  • AGBs
  • DSGVO
  • Impressum
  • Datenschutz
  • ADV Verträge
  • Liefertermine
  • Fördergelder
  • KFW
  • ..und noch Manches mehr.

Sollten Sie sich dann für Wordpress in Verbindung mit einem Woocommerceshop und Germanized entscheiden, sind mindestens 240 Felder zu bearbeiten bevor man das erste Produkt anlegt.

Ihnen schwirrt der Kopf? Gerne gehen wir die Punkte gemeinsam mit Ihnen durch.

 

 

Kontakt

Fragen?
Go To Top