Joomla und Wordpress sind Open Source Software Projekte, die erstmal nichts kosten und von überragenden Entwicklern immer auf dem neuesten Stand gehalten werden. Das bringt mit sich, dass regelmäßig Updates erscheinen, die Sicherheitslücken schließen oder aufgetretene Fehler beheben.

Updates sind keine Option, will man nicht unnötig angreifbar sein.

Ich empfehle sehr, die Updates aufzuspielen!

Joomla und Wordpress sind sehr gute CMS mit denen man viele Möglichkeiten der Webseitengestaltung hat aber ich vergleiche es mal mit einem neuen Auto einer Luxusmarke. Dieses wird auch unsicher, wenn Sie über Jahre die Reifen und die Bremsen nicht erneuern.

 

Ist die Seite erstmal gehackt, dann sind Sie offline, verdienen mit der Seite kein Geld und zu der dann nötigen Erneuerung kommt noch der Ärger. Der Verlust der Reputation ist enorm, wenn Ihre Kunden beim Googln auf Ihre Seite treffen und diese in der Suchanzeige viele Links mit chinesischen Schriftzeichen aufzeigt oder es plötzlich reichlich Links zu Luxusartikeln und Potenzbeschleunigern gibt.

Diese aus dem Netz zu bekommen ist möglich aber es erfodert Geduld und schädigt Ihren Ruf.

 

Wo erfahre ich von Joomla Updates und welche relevant sind?

Wichtige Informationen zum Thema Joomla Sicherheit gibt es hier: Joomla Security und hier https://www.joomla.de/news

 

Wordpress updaten

Stellen Sie bei Wordpress automatische Updates ein oder machen Sie manuelle Updates.

Informationen finden Sie hier:

https://codex.wordpress.org/Updating_WordPress

Kontakt

Fragen?
captcha
Reload
Go To Top